"Bei uns tut sich was! Machen Sie mehr aus Ihrer Zeit!"

Unterstützer

Spenden für das FWZ

Wenn Sie unsere Arbeit mit einer Spende
unterstützen möchten, freuen wir uns auf
eine Überweisung auf das Konto:

 

Freiwilligen Zentrum Straubing e.V.
Bankverbindung:
Sparkasse Niederbayern-Mitte
BIC: BYLA DE M1 SRG
IBAN: DE92742500000000029066

 

mehr Infos zur Spende »

 

Mitgliedschaft im FWZ Straubing

Um ehrenamtlich tätig zu werden, muss man nicht erst Mitglied im Verein Freiwilligen Zentrum Straubing werden.

 

ABER:
Das Freiwilligen Zentrum Straubing ist ein Verein, der sich sehr über neue Mitglieder freut.

Unterstützen Sie unsere Arbeit und werden Sie Vereinsmitglied!

 

mehr Informationen zur Mitgliedschaft »

 

Ehrenamtskarte

Bei unserer Arbeit mit Ehrenamtlichen werden uns immer wieder Fragen zur
Ehrenamtskarte gestellt.

 

Hier haben wir häufig gestellte Fragen und Antworten für Sie zusammen gestellt.

 

mehr Infos zur Ehrenamtskarte

Altstadtfreunde spenden 2000 €

verschiedene Fotos für homepage

Altstadtfreunde überreichen Spendenscheck

Die "Altstadtfreunde" sind nicht nur Freunde der Altstadt, nein, sie sind Freunde und Gönner sozialer Einrichtungen der gesamten Stadt Straubing. Neben dem jährlichen Altstadtfest gestalteten sie, angeregt und organisiert von der Familie Siedersbeck, auch 2014 wieder den Adventsmarkt an der Peterskirche. Wie zurückversetzt in Kindertage boten sie in stimmungsvoller Atmosphäre an kleinen Ständen Adventliches zum anschauen, schmücken und kaufen an.

Dass dabei auch der Petersfriedhof und die Peterskirche als Veranstaltungsort mit einbezogen wurden bietet eine weitere Attraktion dar. Und so besuchten viele Bürger diesen besonderen Adventsmarkt, nahmen an Führungen teil, probierten z.B. Plätzchen und Punsch und kauften kleine Geschenke, so dass die Altstadtfreunde einen beträchtlichen Gewinn erzielen konnten.Genau diesen Gewinn verteilten sie wieder – wie jedes Jahr – an soziale Einrichtungen der Stadt.

Und so kann sich in diesem Jahr auch das Freiwilligen Zentrum, SR über eine Spende von 2000,00 € freuen. Dass damit eine Vielzahl von Projekten wie z.B. Sprachpaten, Nachbarschaftshilfe, Sprachkurse für Migranten und Asylanten unterstützt werden kann, freut alle Verantwortlichen des FWZ besonders. Bei der Spendenübergabe sehen wir im Bild von li.n.re: Nicole Eimer (FWZ), Brigitte Messerschmitt (FWZ), Christian Rengsberger (Altstfr.), Juliane Eigner (FWZ), Josef Rengsberger (Altstfr.), Christoph Laugwitz, Ehepaar Ursula und Wolfgang Seitz (alle Altstadtfreunde).