"Bei uns tut sich was! Machen Sie mehr aus Ihrer Zeit!"

Aktuelles

Spenden für das FWZ

Wenn Sie unsere Arbeit mit einer Spende
unterstützen möchten, freuen wir uns auf
eine Überweisung auf das Konto:

 

Freiwilligen Zentrum Straubing e.V.
Bankverbindung:
Sparkasse Niederbayern-Mitte
BIC: BYLA DE M1 SRG
IBAN: DE92742500000000029066

 

mehr Infos zur Spende »

 

Mitgliedschaft im FWZ Straubing

Um ehrenamtlich tätig zu werden, muss man nicht erst Mitglied im Verein Freiwilligen Zentrum Straubing werden.

 

ABER:
Das Freiwilligen Zentrum Straubing ist ein Verein, der sich sehr über neue Mitglieder freut.

Unterstützen Sie unsere Arbeit und werden Sie Vereinsmitglied!

 

mehr Informationen zur Mitgliedschaft »

 

Ehrenamtskarte

Bei unserer Arbeit mit Ehrenamtlichen werden uns immer wieder Fragen zur
Ehrenamtskarte gestellt.

 

Hier haben wir häufig gestellte Fragen und Antworten für Sie zusammen gestellt.

 

mehr Infos zur Ehrenamtskarte

Gewaltfreie Kommunikation - Vortrag für Ehrenamtliche und Interessierte

Pressespiegel, Bilder

Anderen zu helfen zeigt eine wunderbare Absicht und nährt den Herzenswunsch, einen Beitrag zu leisten, zum Wohle der Menschen.
Gleichzeitig kann es aber vorkommen, dass in den Begegnungen unerwartet und überraschend Empfindungen wie Enttäuschung, Frust, eine gewisse Erwartungshaltung, usw. auftauchen.
Und, dass es sogar nötig ist, ein konsequentes „Nein" auszusprechen oder eine klare Grenze zu setzen zum Wohle aller Beteiligten.
Die GfK (Gewaltfreie Kommunikation) ist eine Art des Umgangs miteinander, sowohl im Sprechen als auch in der eigenen Haltung zu den Mitmenschen und zum Leben. Während des Vortrags werden Sie das ein oder andere Beispiel aus Ihrem Alltag wieder finden.
Es entsteht die Möglichkeit, eine klare, aufrichtige und wertschätzende Beziehung aufzubauen. Die Begegnungen können somit getragen werden von der Qualität des Wohlwollens und der Freude.

Sie erhalten Tipps von den Referentinnen sowie neue Sichtweisen, hilfreiche Erkenntnisse und Umsetzungsmöglichkeiten für ein achtsames, friedvolles Miteinander im Alltag.