"Bei uns tut sich was! Machen Sie mehr aus Ihrer Zeit!"

Aktuelles

Spenden für das FWZ

Wenn Sie unsere Arbeit mit einer Spende
unterstützen möchten, freuen wir uns auf
eine Überweisung auf das Konto:

 

Freiwilligen Zentrum Straubing e.V.
Bankverbindung:
Sparkasse Niederbayern-Mitte
BIC: BYLA DE M1 SRG
IBAN: DE92742500000000029066

 

mehr Infos zur Spende »

 

Mitgliedschaft im FWZ Straubing

Um ehrenamtlich tätig zu werden, muss man nicht erst Mitglied im Verein Freiwilligen Zentrum Straubing werden.

 

ABER:
Das Freiwilligen Zentrum Straubing ist ein Verein, der sich sehr über neue Mitglieder freut.

Unterstützen Sie unsere Arbeit und werden Sie Vereinsmitglied!

 

mehr Informationen zur Mitgliedschaft »

 

Ehrenamtskarte

Bei unserer Arbeit mit Ehrenamtlichen werden uns immer wieder Fragen zur
Ehrenamtskarte gestellt.

 

Hier haben wir häufig gestellte Fragen und Antworten für Sie zusammen gestellt.

 

mehr Infos zur Ehrenamtskarte

Verstärkung beim FWZ - Koordinierungsstelle für Flüchtlinge und Sekretärin

verschiedene Fotos für homepage

(von links) Martin Schaller, Juliane Eigner (1. Vorsitzende) , Margarete Stahl, Tanja Wolf, Nicole Eimer


Infolge des starken Zuzugs von Flüchtlingen und des damit verbundenen Anstiegs entsprechender Anfragen von Ämtern und Bürgern, die sich ehrenamtlich engagieren wollen, war es erforderlich, auch das Team des Freiwilligenzentrums kräftig aufzustocken.
Nach einer langen Phase, in der diese zusätzlichen Aufgaben neben der regulären Arbeit vom bisherigen Personal geschultert werden mussten, freuen wir uns jetzt sehr, dass wir zwei neue hauptamtliche Mitarbeiter für das Freiwilligen Zentrum einstellen konnten:


Das ist zum einen Herr Martin Schaller. Er ist Diplom-Theologe mit einer Reihe von pädagogischen Zusatzqualifikationen bis hin zur Supervision. Er hat Berufserfahrung in der kirchlichen Jugendarbeit, in der Erwachsenenbildung und in der Behindertenhilfe.  Er sagt, es habe ihn gereizt, mal wieder einen beruflichen Neuaufbruch zu wagen.
Herr Schaller leitet seit dem 01.02.2016 nun die beim Freiwilligen Zentrum neu errichtete Koordinationsstelle für Ehrenamtliche im Bereich Flüchtlinge/Asyl für die Stadt Straubing und den Landkreis Straubing-Bogen, die auch diese Vollzeitstelle jeweils zur Hälfte finanzieren.


Seit wenigen Wochen ist auch die Verwaltung mit Frau Margarete Stahl (Bild Mitte),  als Sekretärin auf 450 €-Basis etwas aufgestockt worden. Frau Stahl ,eine ehemaligen Verwaltungsangestellte, ist schon seit Jahren ehrenamtlich beim Freiwilligen Zentrum engagiert und wird uns von Montag bis Donnerstag mit  jeweils zwei Stunden in den administrativen und organisatorischen Tätigkeiten im Büro unterstützen.