"Bei uns tut sich was! Machen Sie mehr aus Ihrer Zeit!"

Aktuelles

Spenden für das FWZ

Wenn Sie unsere Arbeit mit einer Spende
unterstützen möchten, freuen wir uns auf
eine Überweisung auf das Konto:

 

Freiwilligen Zentrum Straubing e.V.
Bankverbindung:
Sparkasse Niederbayern-Mitte
BIC: BYLA DE M1 SRG
IBAN: DE92742500000000029066

 

mehr Infos zur Spende »

 

Mitgliedschaft im FWZ Straubing

Um ehrenamtlich tätig zu werden, muss man nicht erst Mitglied im Verein Freiwilligen Zentrum Straubing werden.

 

ABER:
Das Freiwilligen Zentrum Straubing ist ein Verein, der sich sehr über neue Mitglieder freut.

Unterstützen Sie unsere Arbeit und werden Sie Vereinsmitglied!

 

mehr Informationen zur Mitgliedschaft »

 

Ehrenamtskarte

Bei unserer Arbeit mit Ehrenamtlichen werden uns immer wieder Fragen zur
Ehrenamtskarte gestellt.

 

Hier haben wir häufig gestellte Fragen und Antworten für Sie zusammen gestellt.

 

mehr Infos zur Ehrenamtskarte

Aktionstag "Gute Nachbarschaft"

An diesem Nachmittag stehen die guten nachbarschaftlichen Beziehungen im Vordergrund, die das Leben so oft um einiges leichter machen. Die Besucher erwartet an diesem Nachmittag eine Mischung aus Informationen, Rundgängen und gemütlichem Beisammensein.


Bei einem Rundgang durch das Quartier wird Frau Wagner, vom Quartierstreff Straubing-Süd, vorstellen, was die Aufgaben und Angebote des Quartiersbüros sind. Im Vorraum des Begegnungscafés im Familienhaus wird es Gelegenheit geben beim Freiwilligenzentrum mehr zum Angebot der Nachbarschaftshilfe zu erfahren und Frau Hilmer, von der Fachstelle für Senioren, wird über Ihre vielfältigen Beratungsangebote informieren. Zudem stellt der Verein zur Förderung von Generationenwohnen seine Aufgaben, Ziele und geplanten Schritte vor. Ergänzend dazu, bietet Herr Krailinger von der Städtischen Wohnungsbau Gesellschaft an, sich ein Beispiel zum Thema Mehrgenerationenwohnen direkt vor Ort anzuschauen. Dafür wird ein Shuttlebus organisiert, der die Interessierten zweimal am Nachmittag zu der Wohnanlage fährt.


Für das leibliche Wohl sorgt das Begegnungscafé im Familienhaus, wo man sich mit leckeren Kuchen sowie warmen und kalten Getränken verwöhnen lassen kann. Die Organisatoren hoffen auf zahlreiche Besucher aus ganz Straubing und freuen sich auf einen nachbarschaftlichen Nachmittag.